Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsbelehrung

Ihr Vertragspartner ist die
Fa. Pool Music & Media Service GmbH
Grunewaldstr. 14-15, 
D-10823 Berlin 
Geschäftsführer: Michael Pyczak
Email: 

pool-musik@t-online.de
Umsatzsteuer-Identnummer: DE813216375– Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 77130 


Die nachfolgenden Bedingungen gelten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Bei Lieferungen innerhalb der Europäischen Union (EU) und in das sonstige Ausland gelten besondere EU-Versandbedingungen bzw. Auslandsversandbedingungen.
 
Vertragsabschluss ; Liefervorbehalt ; Preise
Die Bestellung seitens unseres Bestellformulars erfogt im Onlineverfahren.
Der Vertrag kommt unabhängig von einer Bestätigung des Eingangs der Bestellung
erst mit Auslieferung der Ware zustande.
 
Preise
1. Der Versandkosten- und Verpackungsanteil beträgt innerhalb Deutschlands pauschal EUR 5,65. Bestellungen sind ab EUR 75,00 Auftragswert porto- und verpackungskostenfrei.
 
2.Auslandsbestellungen werden nach den Tarifen der Deutschen Post AG oder anderen Paketdiensten berechnet.
 
3. Sofern der Bestellwert beim nachstehenden gesetzlichen Widerrufsrecht für Verbraucher mehr als 40 EUR beträgt, erstatten wir die Kosten der Rücksendung. Beträgt der Bestellwert weniger als 40 EUR, so sind die Rücksendekosten vom Verbraucher zu tragen, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware.
 
 
Widerrufsrechtsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB, und auch nicht vor Vertragsschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: 

Brief: 
Pool-Musik & Media-Service GmbH
Grunewaldstr. 14-15
10823 Berlin 

E–Mail: 

pool-musik@t-online.de
Fax: + 49 (0)30 355 937 27

Rücksendung der Sache:
Pool-Music & Media-Service GmbH
Grunewaldstr. 14 -15
10823 Berlin (Schöneberg)

Widerrufsfolgen 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung -- wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre -- zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. 
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Hinweise zur Rücksendung:

1. Bitte frankieren Sie die Rücksendung ordnungsgemäß. Bitte beachten Sie: bei unfrei verschickten Sendungen verweigern wir die Annahme. Für Kuriersendungen und sonstige unregelmäßigen Versandarten können wir in keinem Fall Kosten übernehmen, die über die Postversandkosten hinausgehen. Packs oder Sets können nur komplett retourniert werden. 

 
Zahlungen, Lieferung, Liefervorbehalt
1. Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands erfolgt der Versand ab Lager per Post im Regelfall innerhalb einer Woche ab Bestelleingang. Bei Bestellungen von Besorgungstiteln aus dem Ausland können 2-4 Wochen vergehen. Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden. Wir werden den Besteller bei mangelnder Verfügbarkeit unverzüglich unterrichten. Eventuelle Zahlungen werden unverzüglich erstattet. 

2. Die Lieferung ist mit ihrem Eintreffen beim Besteller sofort und ohne Abzug zu bezahlen. Eine Haftung bei Verlust der Zusendung von Bargeld oder Schecks kann nicht übernommen werden.
 
3. Sollten Sie mit ihren Zahlungen in Verzug geraten, behalten wir uns vor, Ihnen die gesetzlichen Verzugszinsen zu berechnen. Verbraucher zahlen damit 5 Prozentpunkte über dem jeweiligen von der Bundeszentralbank (www.bundeszentralbank.de/ezb/) bekannt gegebenen Basis-Zinssatz an Zinsen pro Jahr, bei sonstigen Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher nicht beteiligt ist, werden 8 Prozentpunkte über dem Basis-Zinssatz fällig. Sie bleiben berechtigt nachzuweisen, dass uns kein oder nur ein geringerer Verzugsschaden entstanden ist.
 
Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum. Sie haben die Ware bis dahin pfleglich zu behandeln und Schäden unverzüglich anzuzeigen. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzuverlangen. Die Kosten der Rücksendung im Verzugsfall (nach Ablauf der Widerrufsfrist) gehen zu Ihren Lasten und müssen erstattet werden, wenn Sie sie nicht selbst getragen haben.
 
Datenschutz
Pool nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Der Schutz
Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung, weshalb die Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes für uns eine Selbstversändlichkeit ist.


Verwendung der Daten 
Ihre personenbezogenen Daten (Liefer-,Rechnungs-,Kundenadresse und Telefon)
werden von uns lediglich zur zweckbezogenen Durchführung Ihrer Bestellungen
verwendet.
 
Gerichtsstand, Teilunwirksamkeit, anwendbares Recht
1. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts, wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, Berlin vereinbart, wir sind auch berechtigt, am Sitz dieser Kunden zu klagen. 
2. Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Liefervertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.